! Corona-Hotlines  

  Auslandsreise-
  Rückkehrer:

  02352 / 966–7273


  E-Mail

  montags bis freitags:
  9:00 bis 12:00 Uhr

 _______________________

  Patientenservice
  KVWL:

  116 117

  Erreichbarkeit 24/7

 _______________________

  Gesundheitstelefon
  Märkischer Kreis:

  02351 / 966-7272

  E-Mail:
  Gesundheitstelefon

  montags bis donnerstags:
  8:00 bis 16:00 Uhr

  freitags:
  8:00 bis 12:00 Uhr

 _______________________

  Gesundheitstelefon
  Märkischer Kreis:

  Arabisch & Türkisch

  02351 / 966-7274

  montags bis freitags:
  8:00 bis 12:30 Uhr

 _______________________

  Bürgertelefon
  MAGS NRW:

  0211 / 9119-1001

  corona@nrw.de

  montags bis freitags:
  8:00 bis 20:00 Uhr
  samstags & sonntags:
  10:00 bis 18:00 Uhr

Hotline - Übersicht zu verschiedenen Themenbereichen

Hotlines Land NRW

Beratung und individuelle Hilfen in seelischen Krisen

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Belastungen wie Einsamkeit, Existenzängste, räumliche Enge, gesundheitliche Bedenken oder familiäre Konflikte können bei manchen Menschen zu psychischen Beeinträchtigungen oder Krisen führen. Wie bei anderen Erkrankungen auch kann es bei ausbleibender Behandlung auch bei einer psychischen Erkrankung zu einer Verschlechterung kommen.

Ratsuchende können sich telefonisch oder per E-Mail an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes wenden und einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren. Das Gespräch kann im geschützten Rahmen in unseren Beratungsstellen oder als Telefonberatung stattfinden. Die persönliche Beratung erfolgt aufgrund der aktuellen Situation im Einzelgespräch (in Ausnahmen auch mit einer Begleitperson).

Das Angebot des Sozialpsychiatrischen Dienstes ist für Hilfesuchende kostenlos und beruht auf einem Vertrauensverhältnis zwischen Beraterin bzw. Berater und Hilfesuchenden. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes unterliegen der Schweigepflicht.


Die Beratungsstellen des Sozialpsychiatrischen Dienstes sind wie folgt telefonisch zu erreichen:

Sortiert nach Zuständigkeiten

Altena, Halver, Herscheid, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Neuenrade, Plettenberg, Schalksmühle, Werdohl 
>>> 02351 966-7600
Mo - Do 9.30 - 12 Uhr und 13:30  - 15.40 Uhr


Iserlohn und Nachrodt-Wiblingwerde  >>> 02371 966-8080
Mo - Do 9 - 12 Uhr


Hemer >>>  02351 966-5162 und 02351 966-5161
Mo - Do 9 - 12 Uhr


Menden und Balve >>>  02373 9373-0 
Mo - Do 9 - 12 Uhr

Soziale Fragen

Pflegeberatung Märkischer Kreis  >>>  02352  966-7777
pflegeberatung@maerkischer-kreis.de 
Mo - Fr 9 - 12 Uhr
Mo - Mi 13:30 - 15:30 Uhr
Do 13:30 - 17.00 Uhr

_________________________________________________________

Heimaufsicht (WTG-Behörde)  >>>  02351 966-7788
WTG@maerkischer-kreis.de
Mo - Do 08:30 – 15 Uhr
Freitags 8.30 - 12 Uhr
(Außer Feiertage)

_________________________________________________________

Telefonseelsorge >>> 0800 111 0111   & >>> 0800 111 0222
24/7 erreichbar
www.telefonseelsorge.de

_________________________________________________________

Nummer gegen Kummer >>> 116 111
Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und Eltern
Mo - Sa 14 - 20 Uhr 

_________________________________________________________


Hilfetelefon "Sexueller Missbrauch" >>> 0800  225 5530  
Kein Kind alleine lassen
anonym erreichbar
Mo, Mi, Fr:  9 - 14 Uhr
Di, Do: 15 - 20 Uhr

_________________________________________________________

Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" >>> 0800  011 6016
24/7 erreichbar
Bundesamt für Familie
www.hilfetelefon.de

_________________________________________________________

Hilfetelefon Gewalt an Männern >>>  0800 123 9900
Mo - Do 9 - 13 Uhr und 16 - 20 Uhr
Fr 9 - 15 Uhr
www.maennerhilfetelefon.de

_________________________________________________________


Hilfetelefon "Schwangere in Not" >>> 0800  40 40 020
24/7 erreichbar
Bundesamt für Familie
www.geburt-vertraulich.de

_________________________________________________________

Elterntelefon >>> 0800  111 0550
Anonyme und konkrete Tipps für Eltern
Mo - Fr:  9 - 11 Uhr 
Di, Do: 17 - 19 Uhr 

_________________________________________________________

Krisen-Hotline für Alleinerziehende >>> 0201  82 774-799
Hier erhalten Alleinerziehende eine  Beratung und können Handlungsoptionen ausloten.

_________________________________________________________

Sucht- und Drogenhilfe >>> 01805 3103031
24/7 erreichbar
Bundesweite anonyme Beratung
www.sucht-und-drogen-hotline.de

_________________________________________________________

Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störung

_________________________________________________________

Frauenberatung Märkischer Kreis >>> 02351  860 043

_________________________________________________________

Psychologische Beratung >>> 0800 777 22 44
Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
täglich von 8 bis 20 Uhr
kostenlose und anonyme Hotline zur psychologischen Beratung in der Krise 

_________________________________________________________

SeeleFon >>> 0228  7100 2424
Bundesverbandes der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
mo, di, fr 10 bis 20 Uhr
mi 10 bis 12 Uhr und 14 bis 21 Uhr
do 10 bis 12 Uhr und 14 bis 20 Uhr
sa 14 bis 16 Uhr

Kreisjugendamt - Telefonische Beratungen

Wer Beratung und Unterstützung im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes sucht, kann die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter telefonisch erreichen, auch wenn die Dienststellen aktuell geschlossen sind. Das gilt auch für die Beratungsstellen, die für Balve, Halver, Herscheid, Kierspe, Meinerzhagen, Nachrodt- Wiblingwerde, Neuenrade, Schalksmühle zuständig sind.

In Einzelfällen sind auch persönliche Gespräche möglich.
Bevor sich Spannungen zuhause zuspitzen, sollten sich Ratsuchende frühzeitig melden, um Hilfe von außen zu erhalten. Die Berater und Beraterinnen überlegen gemeinsam mit den Anrufern, welche Lösungen es für die angesprochene Situation gibt und unterstützen sie soweit möglich.

Hier sind die Telefonnummern der Beratungsstellen für Kinder, Eltern und Familien in der Region und die Erreichbarkeit des Kreisjugendamtes.

Beratungsstellen:

  • Märkisches Kinderschutz- Zentrum
    Tel. 02351 463915

  • AWO Beratungsstelle
    Tel. 0157 34859817 oder 02354 5833

  • Beratungsstelle der Caritas Altena
    Tel. 02352 919320

  • Beratungsstelle der Caritas Iserlohn
    Tel. 02371 818670

  • Beratungsstelle Lessingstraße (Diakonisches Werk)
    Tel. 02351 390813

Jugendamt Märkischer Kreis:

  • Regional Sozialer Dienst Nord (für Herscheid, Balve, Neuenrade)
    Tel. 02351 9665300

  • Regional Sozialer Dienst Süd (für Meinerzhagen, Kierspe)
    Tel. 02354 778780

  • Regional Sozialer Dienst West (Schalksmühle, Halver, Nachrodt)
    Tel. 02351 9666636

  • Kinderschutzteam (bei anonymen Fachberatungen)
    Tel. 02351 9666626

Gesundheits- und Arbeitsschutzhotline für Kita-Leitungen, Träger und Kindertagespflegepersonen (kein Bürger-Telefon)

KiTa Hotline
Angebot des MKFFI NRW (© MKFFI NRW)

Die kostenlose Hotline für Kita-Leitungen, Träger & Kindertagespflegepersonen in NRW und Ihre Fragen zu Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Corona-Pandemie ist unter 0800-5892803 erreichbar.

Beratungszeiten:
15.02. - 21.05.2021

Mo-Fr: 8:00-12:30 Uhr Uhr

Wirtschaftliche Fragen

SIHK-Krisenhotline
Mo - Fr 8 -18 Uhr
Sa 9 - 15 Uhr

02331  390-333

_________________________________________________________

Handwerkskammer Südwestfalen 

02931  877-126

_________________________________________________________

Informationen zu Förder- und Finanzierungsfragen für Unternehmen / NRW.BANK

0211  91741 4800

_________________________________________________________

Kurzarbeitergeld / Service-Hotline für Arbeitgeber

0800  4555-520

_________________________________________________________

Liquiditätshilfen (bis 2,5 Mio. Euro) Bürgschaftsbank NRW
Mo - Do: 8 - 17 Uhr
Fr: 8 - 15:30 Uhr

02131  5107-200

_________________________________________________________

Informationen zu Entschädigungen bei Verdienstausfall im Quarantänefall
Landschaftsverband Westfalen-Lippe 
Mo - Sa: 7 – 20 Uhr

0800 933 6397

_________________________________________________________

Jobcenter Märkischer Kreis
Mo - Mi 7:30 - 15:30 Uhr
Do 7:30 - 17 Uhr 
Fr 7:30 - 12:30 Uhr

02371 905 950

Allgemeine Fragen

Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus (zu gesundheitlichen Aspekten):
Mo – Do 8 - 18 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

030 3464 65100

Corona-Hotline für Verbraucherfragen (Verbraucherzentrale NRW):

0211 / 3399-5845

Gebärdensprache

Gebärdentelefon - Video-Hotline
https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/

Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
Fax: 030 / 340 60 66 – 07
info.deaf@bmg.bund.de 
info.gehoerlos@bmg.bund.de

Synonyme überspringen
FAQ, Corona, Coronavirus, Coronalage, Covid, Covid19, covid-19, FAQ_Corona, Faq Corona, häufig gestellte fragen, bürgerinfo
 
Zuletzt aktualisiert am: 17.06.2021