Kindergartenfachberatung

Im FD 54 - Jugendförderung und Kinderbetreuung - des Fachbereiches Jugend und Bildung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Kindergartenfachberaterin/eines Kindergartenfachberaters

zu besetzen.

Der Märkische Kreis liegt im Nordwesten des Sauerlands und gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und zur Region Südwestfalen. 15 Städte und Gemeinden bilden unter seinem Dach eine starke Gemeinschaft. Mit seinen 1.059 Quadratkilometern Fläche und seinen knapp 420.000 Einwohnern zählt der Märkische Kreis derzeit zu den 15 größten Kreisen in Deutschland und ist einzigartig in seiner Vielfalt.

In ihm verbindet sich hohe Lebensqualität auf ideale Weise mit einem traditionsreichen und lebendigen Industriestandort. Nahe an den Ballungszentren von Rhein und Ruhr gelegen, besitzt die Industrieregion im Grünen mit ihrer hervorragenden Infrastruktur und einem abwechslungsreichen und hochwertigen Kultur- und Freizeitangebot einen hohen Erlebnis- und Erholungswert.

Die Kreisverwaltung ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber, der vielfältige berufliche Perspektiven, moderne Arbeitsplätze und eine leistungsgerechte Vergütung bietet. Mit rund 1.300 Beschäftigten ist der Märkische Kreis nicht nur einer der größten Arbeitgeber in der Region, sondern mit den mehr als 50 Arbeitsbereichen der Verwaltung sicher auch einer der interessantesten.

Darüber hinaus eröffnet der Märkische Kreis seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten, sich fortzubilden und weiterzuentwickeln. Ein gutes Gesundheitsmanagement mit betrieblichen Ansprechpartnerinnen, ein hausinternes Fortbildungsprogramm sowie flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf runden das positive Bild der Kreisverwaltung als attraktiven und modernen Arbeitgeber ab.

Ihr Aufgabengebiet umfasst bei Umsetzung des gesetzlichen Beratungs-, Förderungs- und Schutzauftrages schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • fachliche Beratung der Träger von Kindertageseinrichtungen, des Personals und der Eltern, z. B. bei pädagogischen Fragen und der Information sowie der Vermittlung gesetzlicher Grundlagen, bei der Kontrolle gesetzlicher Vorgaben, bei der Umsetzung bedarfsgerechter Öffnungszeiten,
  • fachliche Beratung der Träger von Kindertageseinrichtungen, des Personals und der Eltern bei der Integration von behinderten Kindern in Kindertageseinrichtungen,
  • fachliche Beratung der Träger von Kindertageseinrichtungen bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten
  • Zusammenarbeit mit dem Landesjugendamt als Aufsichtsbehörde,
  • Entwicklung von pädagogischen Konzeptionen sowie Entwicklung von Verfahren zur Evaluation der Arbeit in Kindertageseinrichtungen,
  • Ansprechpartner/-in im Rahmen des § 8 a SGB VIII für die kommunalen Einrichtungen im Zuständigkeitsbereich des Jugendamtes des Märkischen Kreises

Ihre Qualifikationsmerkmale

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtung Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder Sozialwissenschaften.

Für die Erfüllung der Aufgaben sind Erfahrungen in der frühkindlichen Kinderbetreuung in Leitungsfunktion und Kenntnisse im Bereich des Kinderbildungsgesetzes erforderlich.

Ihre Fähigkeiten bestehen vorrangig darin,

  • Wesentliches zu erkennen,
  • konzeptionell zu denken,
  • kooperativ zusammen zu arbeiten.

Die Bewertung der Stelle richtet sich nach der Entgeltgruppe S 15 TVöD.

In der Stelle ist Teilzeitbeschäftigung unter der Voraussetzung möglich, dass sich die Stelleninhaber/innen einen Arbeitsplatz teilen und die Stelle ganztägig besetzt ist. Weiter ist zu beachten, dass die Aufgabenwahrnehmung einen flexiblen Einsatz (abends und/oder am Wochenende) verlangt, so dass eine generelle Beschäftigung nur an bestimmten Wochentagen oder Tageszeiten nicht möglich ist.

Ihre schriftliche Bewerbung (nicht per E-Mail) mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 18.06.2018 an:

Märkischer Kreis, Der Landrat, Fachdienst Personal, Postfach 2080, 58505 Lüdenscheid.

Es ist geplant, ein ausführliches Vorstellungsgespräch zu führen.

Kontakt

Herr Sauerland
02351 / 966-6644
02351 966886644
m.sauerland@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Sauerland

FD 54 - Jugendförderung und Kinderbetreuung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 138

Kontakt

Herr Krause
02351 / 966-6202
02351 966886202
t.krause@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Krause

FD 12 - Personal
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 273
Zuletzt aktualisiert am: 29.05.2018